Du betrachtest gerade 7. Klimapilgerweg, 9. Etappe
Auf dem Weg zum ehemaligen Kloster in Hohenwarth

7. Klimapilgerweg, 9. Etappe

Am 10. Tag ihrer Pilgerreise erlebte die Klimapilgergruppe einen heißen und schwülen Tag. Die Etappe führte sie über eine Strecke von 23 km von der Oase Steinerskirchen zum Klosterberg in Hohenwarth. Dabei mussten sie einen erheblichen Umweg über das Freilichtmuseum Donaumoos in Kleinhohenried machen. Doch die Führung und die Informationen über das “Haus im Moor” entschädigten die Wandernden für den Umweg.

Das Tagesziel war heute das ehemalige Kloster im Markt Hohenwart, das heute als Betreuungseinrichtung für 1500 behinderte Menschen dient. Die Klimapilgergruppe erreichte das Kloster und konnte dort die besondere Atmosphäre und die Bedeutung dieses Ortes erleben.

Die Pilgerreise der Klimapilgergruppe geht weiter, und sie erfahren immer wieder neue Eindrücke und Begegnungen. Trotz der Herausforderungen und Strapazen bleiben sie motiviert und setzen sich für eine nachhaltige Zukunft ein.