Für die Teilnahme am 5. Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit ist pandemiebeding in jedem Fall eine Registrierung mit vollen Namen, Mobiltelefon-Nummer und E-Mail-Adresse auf unserer Website erforderlich.

Entsprechend der aktuellen staatlichen Verordnungen und aus notwendiger Vorsorge gegenüber den Gastgebern ist für die Teilnahme am Klimapilgerweg 2021 als Dauer- oder Mehrtagespilger*in mit Übernachtung entweder eine vollständige Impfung gegen COVID-19 nachzuweisen oder die Genesung von einer COVID-19 Erkrankung.

Tagespilger*innen sind herzlich willkommen und werden gebeten, einen aktuellen, negativen Corona-Test vorzulegen.

Je nach Entwicklung der SARS-CoV-2-Pandemie und den Vorgaben in den einzelnen  Regionen werden die genannten Bedingungen angepasst und nach Möglichkeit erleichtert.

Der diesjährige Klimapilgerweg unterteilt sich in zwei Hauptabschnitte:

  • der Weg innerhalb der EU sowie
  • der Weg im Vereinigten Königreich (UK).

Der Weg innerhalb der EU

Anmeldungen zwischen Zielona Góra in Polen und IJmuiden in den Niederlanden können erfolgen als:

  • Tagespilger für einzelne Etappen, ohne Übernachtung und Verpflegung.
  • Mehrtagepilger für mehrere zusammenhängende Etappen, einschließlich der entsprechenden Übernachtungen und Verpflegung.
  • Dauerpilger für den Gesamtweg, einschließlich aller Übernachtungen und Verpflegung (beachachte hierzu auch die Ausführungen in “der Weg im Vereinigten Königreich”!).

Die Anmeldung wird per E-Mail bestätigt und enthält einen sogenannten Hashcode, mit dessen Hilfe die Buchung eigenständig verändert werden kann. Dieser Hashcode ist unbedingt aufzubewahren!

Der Weg im Vereinigten Königreich (UK)

Die Buchung von Etappen in UK ist möglich für Personen aus der EU sowie aus UK, weitere auf Anfrage.

  • Teilnehmende aus der EU benötigen für die Teilnahme in UK einen bis zum 03.05.2022 gültigen Reisepass.
  • Die Teilnahme an Einzeletappen in UK ist möglich, die An- und Abreise zu Etappenorten ist eigenständig durchzuführen.
  • Für die Teilnahme an einer gemeinsamen An- und Abreise per Fähre ist die Angabe des vollständigen Namens, die persönliche Mobiltelefon-Nummer, eigene E-Mail-Adresse, das Geburtsdatum sowie die Reispassnummer zwingend erforderlich. Diese Registrierung beinhaltet
    • die Fährüberfahrt am 11.10. von IJmuiden,
    • die gemeinsame Rückfahrt mit der Fähre am 2.11.2021,
    • die Teilnahme an allen Etappen auf der Insel sowie
    • Kostenübernahme Fährfahrt sowie andere ggf. anfallenden Kosten.

Link teilen