Mo, 20. Sep. 2021 von 19:00 bis 20:30 h


Am 20. September findet um 19 Uhr eine digitale Veranstaltung statt, die vom Erzbistum Paderborn sowie von der Katholischen Landvolkshochschule Hardehausen organisiert wird. Innerhalb dieser Veranstaltung sollen Handlungsimpulse gemeinsam diskutiert werden.

Der Abend beginnt mit einem Impulsvortrag der Klimapilgernden.

Im Anschluss werden fünf Workshops angeboten, die von Expert*innen geleitet werden. Der Workshop Mobilität wird von der Expertin Sarah König geleitet. Sarah König gehört zu dem Projekt Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft. Der Workshop Bildung & Demokratie wird von Kerstin Opfer geleitet, sie ist Referentin für Energiepolitik und Zivilgesellschaft bei Germanwatch. Der Workshop Landwirtschaft & Ernährung wird von Anja Pötting geleitet, sie gehört dem Biohof Vausshof an. Der Workshop Energieerzeugung wird von Tobias Roeren-Wiemers geleitet, er ist Land- und Energiewirt am Borchelhof. Der Workshop Wirtschaft wird von Dr. Helge Wulsdorf geleitet, er leitet die Abteilung Nachhaltige Geldanlagen der Bank für Kirche und Caritas Paderborn.

Ab jetzt auch ohne Anmeldung treffen sich alle Interessierten in diesem digitalen Raum, der ab 18.45 Uhr geöffnet ist.