Dann bin ich mal weg – Was ist Klimapilgern?

Fr, 25. Sep. 2020 von 18:00 bis 20:00 h


Referent:

Wolfgang Löbnitz, Pilgerpasis Paris 2015
Wolfgang Löbnitz

Wolfgang Löbnitz, Pilgerbasis Paris 2015

“Dann bin ich mal weg – Was ist Klimapilgern” gibt einen Überblick des Projekts Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit und stellt die bisherigen und den kommenden Klimapilgerweg vor. Vorgestellt wird ein typischer Tagesablauf. Herausgearbeitet wird der Unterschied zum traditionellen kontemplativen Pilgern. In parallelen Arbeitssitzungen erarbeiten Teilnehmer*innen religiöse, politische und soziale Aspekte des Klimapilgerns.

Über Wolfgang Löbnitz:

Wolfgang Löbnitz, geboren 1953, ist Diplom-Ingenieur für Flugzeugbau und seit 2013 im Ruhestand. Er ist Gründungsmitglied der Pilgerbasis Paris 2015, die sich seit 2015 um die Forstsetzung des Formats Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit bemüht. Als Ehemann, Vater, Großvater und Urgroßvater setzt er sich für eine gute und enkelgerechte Zukunft ein. Wolfgang war Teilnehmer aller bisherigen Klimapilgerwege.

Dossier:


Wenn Du an diesem Zoom-Webinar teilnehmen möchtest, registriere Dich bitte nachfolgend. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.