2020

Stand: 18.12.2019

5. Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Seit dem 25.September ist es offiziell (Kalender des UNFCCC): die Weltklimakonferenz 2020 (COP 26, gleichzeitig CMP 16 sowie CMA 3) wird vom 9.-20. November im schottischen Glasgow ausgetragen (Abkürzungen siehe unten: UNFCCC 1), COP 2), CMP 3), CMA 4)).

Wie seit der Weltklimakonferenz 2015 in Paris (COP 21) üblich plant die Pilgerbasis Paris 2015 gemeinsam mit einem breiten ökumenischen Bündnis einen neuen langen Klimapilgerweg.

Konkret in Planung ist ein Klimapilgerweg von Forst (Lausitz) nach Glasgow. Nach derzeitigem Entwicklungsstand (18.12.2019) gehen wir von einer Gesamtstrecke von gut 1300 km aus, die wir in 71 Tagen zurück legen werden. Wie bisher üblich werden darin mehrere Aktionstage enthalten sein, etwa einer pro Woche. Die Ankunft in Glasgow soll spätestens am 7.11.2020 erfolgen.

Die Route ist dreigeteilt und sieht aktuell wie folgt aus:

  1. Von Forst (Lausitz) bis nach Glanerbrücke an der deutsch-niederländischen Grenze (~777 km).
  2. Von Glanerbrug bis nach Ijmuiden. Von dort mit der Fähre übernacht bis Newcastle-upon-Tyne (~222 km).
  3. Von Newcastle-upon-Tyne bis nach Glasgow (~333 km).

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, möge sich bitte entsprechend Zeit ab 29.8.2020 reservieren. Anmeldungen können wir allerdings zu diesem Zeitpunkt noch nicht berücksichtigen.


——–
Synonym für Welklimakonferenz werden auch die Begriffe (Welt-)Klimagipfel und UN-Klimakonferenz verwendet.

  1. UNFCCC, United Nations Framework Convention on Climate Change
    Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen.
  2. COP, Conference of the PartiesVertragsstaatenkonferenz.
  3. CMP, Conference of the Parties serving as the meeting of the Parties to the Kyoto-Protocol (COP/MOP->CMP) –
    Treffen der Mitglieder des Kyoto-Protokolls.
  4. CMA, Conference of the Parties serving as the meeting of the Parties to the Paris Agreement (COP/MPA->CMA) –
    Mitglieder des Übereinkommens von Paris.

Link teilen