Bremen-Osnabrück

Bremen 300Die vierte Etappe des Ökumenischen Pilgerweges führt uns von Bremen nach Osnabrück.

Die einzelnen Tagesstrecken dieser Etappe sind wie folgt:

  1. Bremen-Barrien am 03.10.15
    Treffpunkt für die Pilger ist am St. Petri Dom, Sandstraße 10-12, 28195 Bremen
    Gestartet wir um 9:30 Uhr (Andacht); voraussichtliche Ankunftszeit: 17:00 Uhr
  2. Barrien-Harpstedt am 04.10.15
    Treffpunkt für die Pilger ist am Hof Glade, Lüersweg 5, 28857 Syke-Leerßen
    Gestartet wir um 10:00 Uhr (Erntedankgottesdienst); voraussichtliche Ankunftszeit: 17:30 Uhr
    18:00 Vortrag: Klimawandel als Ursache für Flucht und Migration Veranstaltungsflyer zum Download (Referentin: Sophia Wirsching, Berlin) Ort: Charisma, Langestr.10, 27243 Harpstedt
  3. Harpstedt-Wildeshausen am 05.10.15
    Treffpunkt für die Pilger ist an der Christuskirche Harpstedt, I. Kirchstraße 2, 27243 Harpstedt
    Gestartet wir um 9:00 Uhr (Andacht) voraussichtliche Ankunftszeit: 15:30 Uhr
    Programm:
    Zwischenstopp Windmühle;
    10:00 Uhr Zwischenstopp Biogasanlage,
    Vorstellung des Energiekonzepts der Samtgemeinde Harpstedt;
    12:00 Uhr Ankunft Wunderburg; Vortrag Dr. Klaus Handke
    „Einfluss des Klimawandels auf die Fauna und Flora“;
    15:30 Uhr Ankunft Kreishaus, Landkreis Oldenburg Kaffee und Kuchenbuffet;
    Vortrag Dr. Fornahl, Universität Bremen zum Forschungsprojekt
    „MetroMobil – Betriebliches Mobilitätsmanagement“
    17:00 Uhr Ökumenische Andacht in der Ev. Alexanderkirche mit Bischof Jansse
    Ein PDF mit weiteren Informationen zum Tagesprogramm können Sie hier herunterladen.
  4. Wildeshausen-Visbek am 06.10.15
    Treffpunkt für die Pilger ist an der Katholischen Kirche St. Peter, Burgstraße 17 a, 27793 Wildeshausen
    Gestartet wir um 9:00 Uhr (Andacht) voraussichtliche Ankunftszeit: 16:00 Uhr
  5. Visbek-Vechta am 07.10.15
    Treffpunkt für die Pilger ist an der Katholischen Kirche St. Vitus, Inseldamm 2, 49429 Visbek
    Gestartet wir um 9:00 Uhr (Andacht) voraussichtliche Ankunftszeit: 16:00 Uhr
    ab 18:00 Uhr Klima.Gerechtigkeit.Wandel. – Geht doch! Abendveranstaltung mit Podiumsdiskussion (u.a. mit Prof. Dr. Andreas Lienkamp), ökumenischer Andacht und nachhaltigem Buffet; BDKJ-Jugendhof in Vechta
    Einen Flyer zu dieser Abendveranstaltung können Sie hier herunterladen.
  6. Vechta-Steinfeld am 08.10.15
    Treffpunkt für die Pilger ist an der Katholischen Kirche Maria Frieden; Overbergstraße 9, 49377 Vechta
    Gestartet wir um 9:00 Uhr (Andacht) voraussichtliche Ankunftszeit: 17:30 Uhr
    Thema auf der Strecke: Biologische Landwirtschaft; Moor – und Torf Renaturierung
  7. Steinfeld-Vörden am 09.10.15
    Treffpunkt für die Pilger ist an der Katholischen Kirche St. Johannes Baptist, Pastor-Schlichting-Straße 4, 49439 Steinfeld
    Gestartet wir um 9:00 Uhr (Andacht) voraussichtliche Ankunftszeit: 17:00 Uhr
    Programm:
    Bei Ankunft: Kaffee und Kuchen;
    Informationen „faire Gemeinde“ im Niels-Stensen-Haus;
    19:00 Abendimpuls Pauluskirche

  8. Vörden-Engter am 10.10.15
    Treffpunkt für die Pilger ist an der ev.-luth. St. Christophoruskirche, Osnabrücker Str.19, 49434 Neuenkirchen-Vörden
    Gestartet wir um 9:00 Uhr (Andacht) voraussichtliche Ankunftszeit: 16:00Uhr
  9. Engter-Osnabrück am 11.10.15
    Treffpunkt für die Pilger ist an der St. Johanniskirche Engter, Im Alten Dorf 20, 49565 Bramsche
    Gestartet wir um 9:00 Uhr (Andacht) voraussichtliche Ankunftszeit: 16:00 Uhr
    18:00 Uhr Pilgergottesdienst in Osnabrück (Kleine Kirche neben dem Dom)
    16:00-20:00 Uhr Pilgerbüro: kleine Domsfreiheit 23 (Unterkunftsvermittlung)
  10. Ruhetag/Workshop in Osnabrück am 12.10.15
    8:00 – 10:00 Uhr Schulbesuche mit Pilgern um über die Ziele des Pilgerwegs zu berichten
    13:50 UhrTreffpunkt Rathaus: Workshops für Pilger und Interessierte:
    • Besuch Deutsche Bundesstiftung Umwelt inkl. Ausstellung „Energiewende“
    • neue Mobilitätskonzepte: Stattteilauto in Kooperation mit den Stadtwerken
    Osnabrück

    • Geothermie am Dom
    • Nachhaltige Produktion, Hochschule Haste (Prof. Dr. Trautz)
    • Klima und Nahrungsmittelproduktion: Besuch CSA-Hof in Pente
    16:00-20:00 Uhr Pilgerbüro: kleine Domsfreiheit 23 (Unterkunftsvermittlung)
    17:15 Uhr Musik in der Fußgängerzone (Green Beats)
    19:30 Uhr Vortrag „Das Klima – eine globale Gerechtigkeitsfrage“ (Irene Knoke, Südwind-Institut); Saal der Kirchengemeinde St. Marien
    Laden Sie hier weitere Informationen zum Vortrag herunter.

Das ausführliche Programm der gesamten Etappe Bremen-Osnabrück steht hier zum Download bereit.

Verantwortliche Etappenkordinatoren und Ansprechpartner
sind Tobias Schäfer und Anke Meckfessel.

Kontakt:
Tobias Schäfer
Büro für internationale kirchliche Zusammenarbeit (BikZ) des
Ev.-luth. Missionswerks in Niedersachsen (ELM)
Otto-Brenner-Str. 9
30159 Hannover
Fon: 0511 1215-292
E-Mail: t.schaefer@elm-mission.net

Anke Meckfessel
Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte
Schöneberger Str. 21
Fon: 0541 44026162
E-Mail: anke.meckfessel@kkmgmh.de

Stephan Eisenbart
Bischöflich Münstersches Offizialat
Kolpingstraße 14
49377 Vechta
Fon: 04441 872-240
E-Mail: stephan.eisenbart@bmo-vechta.de

Alois Plüster
Umweltbeauftragter des Bistums Osnabrück
Bistum Osnabrück
E-Mail: a.pluester@bistum-os.de