Termine

18.10. – 05.11.2017
2. ÖPfK „Klimagerechtigkeit ‐ Gerechter Friede“

Am Mittwoch, 18.10.2017 beginnt auf der Wartburg in Eisenach der 2. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit unter dem Leitthema „Klimagerechtigkeit ‐ Gerechter Friede“. In 15 Etappen führt der Weg über Marburg und Siegen nach Bonn zur COP 23. Im Anschluss bestehht die Möglichkeit zur Teilnahme an Aktionen zur Klimakonferenz.

Veranstalter: Pilger-Basis Paris 2015


Herbst 2018
3. ÖPfK „Alternative Energien und Lebensstil“

Die Pilger-Basis Paris 2015 hat im Juni 2016 einen Klimapilgerweg vorgeschlagen, der von Aachen durch die Braunkohlereviere bis nach Berlin führt.

Inzwischen wurde Katowice/Polen als Austragungsort der COP 24 festgelegt.

Zurzeit wird überlegt, ob unter dem Motto „Cop 23 – COP 24“ ein Klimapilgerweg von Bonn nach Katowice entwickelt werden soll. Dieser würde eine polnische Planungsbeteiligung erfordern.

Die ursprüngliche Idee, von Aachen nach Berlin durch die Braukohlereviere Deutschlands zu pilgern, wird in überarbeiteter Form durchgeführt, falls es für die Kattowitz-Option keine polnische Unterstützung gibt.

Veranstalter: EvLKS – Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen


3.-14.12.2018
COP 24 in Katowice, Polen

siehe: UNFCCC COP 24