Termine

Donnerstag, 20.04.2017 10:30 – 15:00h
Planungstreffen
3. Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Zur Planung des für 2018 vorgeschlagenen Klimapilgerwegs „Alternative Energien und Lebensstil“ findet auf Einladung der Arbeitsstelle „Eine Welt“ ein Treffen Haupt- und Ehrenamtlicher in der Paul-List-Straße 19, 04103 Leipzig statt.

Veranstalter: Arbeitsstelle Eine Welt in der Ev. Luth. Landeskirche Sachsens


Montag, 29.05.2017 11:00h
2. Vorbereitungstreffen
2. Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Auf Einladung der Ev. Kirche Kurhessen-Waldeck findet das 2. Vorbereitungsstreffen für den vom 18.10.-03.11.2017 durchgeführten Pilgerweg „Klimagerechtigkeit — Gerechter Friede“ in Kassel statt. (Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel)

Veranstalter: Ökumenendezernat der Ev. Kirche Kurhessen-Waldeck


18.10. – 03.11.2017
2. ÖPfK „Klimagerechtigkeit ‐ Gerechter Friede“

Am Mittwoch, 18.10.2017 beginnt auf der Wartburg in Eisenach der 2. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit unter dem Leitthema „Klimagerechtigkeit ‐ Gerechter Friede“. In 15 Etappen führt der Weg über Marburg und Siegen nach Bonn zur COP 23. Im Anschluss bestehht die Möglichkeit zur Teilnahme an Aktionen zur Klimakonferenz.

Veranstalter: Pilger-Basis Paris 2015


Herbst 2018
3. ÖPfK „Alternative Energien und Lebensstil“

Die Pilger-Basis Paris 2015 hat im Juni 2016 einen Klimapilgerweg vorgeschlage, der von Aachen durch die braunkohlereviee bis nach Berlin führt. Alternative Titel für den Weg werden noch kontrovers diskutiert:

  1. Alternative Energien und Lebensstil
  2. Raus aus der (Braun-)Kohle

Der vorgeschlagene Weg wird u.U. neuen Gegebenheiten angepasst (Cop 24 in Polen).

Veranstalter: N.N.